Terra e Cultura Viaggi Sizilien | Reiten Sizilien I Terra e Cultura Viaggi
Reiten Sizilien - Auf dem Rücken der Pferde, Ausritte in eine wunderbare Naturlandschaft , Reiten entlang der Küsten und quer über die Insel.
15619
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15619,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

REITEN SIZILIEN

Reiten durch einzigartige Naturlandschaften gehört zu Sizilien und ist eine der fast unbekanntesten Facetten dieser zauberhaften Insel.

 

Ihr Begleiter führt Sie zu den schönsten Plätzen und Orten so dass Sie diese Art der Fortbewegung in aller Ruhe genießen können.

 

Ihre ganz persönliche Reise

 

Im Frühjahr erstrahlen die Berge in einem intensiven Grün, im Herbst im schönsten Orangerot und im Winter sind sie mit einem leichten weißen Mantel überzogen. Hügel auf denen die Weinreben und Mandelbäume wachsen, Wälder mit der bekannten Eiche, Seen und natürliche Flüsse erfreuen Ihr Auge während Sie gemächlich dahinreiten.

 

Orte mit einer geschichtsträchtigen Vergangenheit bis hin ins Mittelalter, Ausblicke die schöner nicht sein können, eine Küche mit den besten Aromen – all dies können Sie auf eine sehr ökologische Weise erkunden – auf dem Rücken der Pferde !

 

 

Reiten Sizilien – Entdecken Sie die Naturparks

 

Der Ätnapark, der Park der Nebrodi, der Park der Madonie und der Alcantara-Park.

Hier reiten Sie noch durch eine intakte Natur, die kaum von Menschenhand geändert worden ist.

 

Reiten Sizilien – Der Nebrodi Park:

 

Der Nebrodi Park auf über 70km Berkette erstreckt sich der Naturpark der Nebrodi, die grüne Lunge von Sizilien. Hier wird an der Entwicklung eines Ökosystems gearbeitet in dem sich die Natur sowie die Kultur wiederfinden.

 

Inmitten des Parks erwarten Sie Seen, Wanderwege, Wasserquellen sowie liebenswerte und Menschen voller Herzlichkeit, die Sie empfangen.

 

Reiten Sizilien – Der Madonie-Park:

 

Der Naturpark Madonie liegt im Nordosten von Sizilien, nur wenige km von Cefalù entfernt und ist das zweitgrößte Bergmassiv der Insel. Aufgrund seiner Berge, den Felsen aus der prähistorischen Zeit und dem Klima eröffnen sich Ihnen hier eine sehr kontrastreiche Landschaft. Wunderschöne kleine Dörfer mit ihrer geschichtsträchtigen Vergangenheit und ihren verschiedenen Zivilisationen, den Schlössern aus dem Mittelalter, den wunderschönen Kirchen die Zeugen der Vergangenheit sind.

 

Die traditionelle Küche aus dem Madonie die nur mit den lokalen Produkten und seinen Ingredienzen hervorragende Gerichte hervorbringt. Dazu ein Gläschen Wein des bekanntesten Weines in Sizilien.

 

Reiten Sizilien – Der Naturpark von Madonie ist ein Zusammenspiel einer traumhaften Natur eine tausendjährigen Geschichte und einer sehr von Landwirtschaft geprägten Kultur.

 

 

Reiten Sizilien Der Ätna Park:

Der Ätna Park ist der erste Naturpark der auf Sizilien entstanden ist.

Vom Tal bis zu den Höhen des Kraters ist dieser Park gezeichnet von einer sehr unterschiedlichen Fauna und Flora der in der Mischung des Wassers und der Erde, den Flammen und der Luft eine geschützte Umgebung gebildet hat. Sie kommen vorbei an Weinbergen, Nussbäumen, Eichenwäldern, Apfel und Kastanienbäumen und traumhaften Pinienwäldern. Der einzige Wasserspeicher ist der See von Gurrida. Hier können sie Reiher, Enten sowie weitere Wasservögel bestaunen.

 

 

Reiten Sizilien Der Park von Alcantara:

 

Dieser liegt in der Nähe der Ätna- und Nebrodi Parks. Der Park von Alcantara  ist der flussreichauf Sizilien (40 km Flusslandschaft) . Die Schlösser, die Lavagrotten sowie die Düfte dieser Erde führen Sie nicht nur durch eine einzigartige Natur und Kultur, aber auch durch die Geschichte der Region in die Zeit der Byzantiner, Araber und Normannen.

 

 

Wir sind für Sie da um für Sie die gesamte Organisation Ihrer Reise – ob für ein Wochenende, eine oder mehrere Wochen –  zu übernehmen, so dass Sie sich ganz den schönen Seiten Ihren Aufenthaltes widmen können, ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen !

Tour durch den Ätna-Park

Diese Tour auf dem Pferd führt Sie entlang des größten noch aktiven Vulkan Europas – auf den Ätna

 

7 Nächte / 8 Tage – Preise ab 1560€

 

Durchquerung Sizilien von Corleone zum Ätna – 15 Tage

Ein fantastisches Abenteuer das Sie Sizilien vom Westen bis zum Osten durchqueren lässt bis hin zur berühmten Stadt Corleone am Fuße des Ätna, der höchste Vulkan Europas, vorbei an unglaublich schönen Landschaften, Gemüsefeldern, historischen Stätten, pittoresken Dörfchen und 5 Parks (Ficuzza, Madonie, Nebrodi, alcantara und Ätna).

Eine traumhafte Reise auf dem Rücken der Pferde auf der Sie die größte mediterrane Insel in all ihrer Pracht kennenlernen.

Sie haben die Möglichkeit nur einen Teil dieser Tour mit dem Pferd zurückzulegen (von corleone nach Cefalu oder von Cefalu zum Ätna)

 

14 Nächte / 15 Tage – Preise ab 3000€

Ihre ganz persönliche Reise:

 

La Sicile Baroque - Vignobles

Ausflug zum Weinberg mit Degustation des Weines Ätna

Mit dem Pferd geht es von dem Bauernhof San Marco durch kleine Gassen und enge Wege hin zu einer zauberhaften Natur aus eichen, Nussbäumen, Olivenbeäumen bis hin zur Familie Firriato, Cavanera, berühmt für seine Weinherstellung (D.O.C. geprüften Herkunftsbezeichnung). Hier werden Ihnen die verschiedenen Rebsorten dieser Region sowie ihre Charaktereigenschaften erklärt. Anschl. rasten die Pferde unter den Eichen bevor sie den Wein sowie die kleinen Häppchen die dazu kredenzt werden degustieren. Anschl. geht es auf dem Rücken der Pferde wieder zurück zum Ausgangspunkt aber auf einer anderen Route die Ihnen weitere kulturelle und geologische Schönheiten dieser Insel zeigen

Gesamtdauer: 6/7 heures (heures de cheval: 4/5)

Preise: 120,00 € pro person

 

 

 

 

Santa Anastasia – inkl. Weindegustation – ganztags

Traumhafte Reittouren, vorbei an einzigartigen Landschafen bis hin zu den Weinbergen von der Firma Relais Santa Anastasia. Hier wird auf bio-dynamische Weise Wein hergestellt. Gleichzeitig finden Sie hier eine Abtei aus dem XII Jhdt. die zu einem Luxushotel umgebaut worden ist. Ein magischer Ort für eine Reiterpause und um den dort Wein, ausschl. aus Trauben aus Sizilien hergestellt, zusammen mit kleinen Häppchen zu genießen. Anschl. geht es auf dem Rücken der Pferde zurück zum Ausgangspunkt und wieder über eine andere Route.

Kosten: € 120,- (Degustion von 5 Weinen mit kleinen Häppchen, Wasser, Versicherung, Reitkappe und Sattel)

Dauer: ganztags (Reitzeit: 5 Std.)

Niveau: Mittel bis geübt

Alter: ab 18 Jahre

Personenanzahl: 5 Personen maximum

Ausrüstung: Reitkappe vor Ort. Lange Hosen und gutes Schuhwerk erforderlich. Sonnencreme.

Themen: Berge, Wälder, Geschichte, Legenden, Landwirtschaft, Landschaft, Felder

Sprachen: Englisch, Französisch, Italienisch, Sizilianisch

Pferde: 6 Pferde sizilianischer Rasse und gut dressiert, an die Region gewöhnt, leben teils im Stall, teils auf der Wiese. Die Pferdebegleiter reinigen und satteln die Pferde

Sattel: Englische Sattel oder auf Wunsch Westernsattel mit Jagdhunden

Interessante Orte in der Nähe: Cevalu, Pollina, Castelbouono, Isnello, Sant’Ambrogio, Gibilmanna, Madonie Park

Nächster Flughafen: Palermo

Shuttle: € 20,- für Hin und Rückfahrt nach Cefalu (auch mit dem bus oder mit der Bahn von Palermo aus erreichbar).

Niveau: ca. 5 Stunden im Sattel. Der Boden ist unterschiedlich. Eine gute physische Kondition ist Voraussetzung.

Versicherung: ENGEA Versicherung inklusive.

 


La Sicile Baroque - Vue sur l'Etna et Taormina

Helikopterflug  über den Ätna und Taormina

Dieses einmalige Erlebnis sollten Sie nicht versäumen. Wir empfehlen Ihnen den Vulkan Ätna mit dem Helikopter sowie das griechische Theater, das in Taormina über das Meer ragt zu überfliegen und zu bestaunen

 

 

 

 

 

WIR BERATEN SIE AUCH

 

Kontaktieren Sie uns

+49 7243 57 22 729

SOCIAL SHARE

Preise

Preise ab 1560,-€

7 Nächte / 8 Tage

Warum wir ?

Service-leistungen

Rufen Sie mich an!

deutschsprachiger Mitarbeiter Sie kontaktieren kann

Kategorie
Natur und Sport